Special Aircraft Service

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  
Pages: 1 [2] 3 4 5 ... 10   Go Down

Author Topic: Unter uns Pastorentöchtern...  (Read 25902 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Blaubaer

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 514
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #12 on: June 01, 2012, 02:14:48 PM »

haste den thread eigentlich angefangen um hier Leute zu beschimpfen?
Hm? Natürlich nicht.
Ähnliches gilt für die Tatsache, dass das UP kostenlos ist. Solche "Argumentationen" sind m. E. dummes Zeug wenig konstruktiv, das was auch dadurch nicht besser wird, dass es von manchen gebetsmühlenartig wiederholt wird.
Gefällt's dir so besser?
Mich wundert deine Empfindlichkeit etwas, denn du selbst bist ja auch nicht zimperlich:
ich hab Hades beim ersten RC von UP 3.0 schon dezent im Forum darauf hingewiesen, dass die fehlende Dokumentation bzw. Kommunikation zum Kotzen ist

Gruß - der Blaubär
---
IL-2 Sturmovik 1946 >>> Blaubär Club
Logged

Boelcke

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 1370
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #13 on: June 01, 2012, 02:18:40 PM »


Mich wundert deine Empfindlichkeit etwas, denn du selbst bist ja auch nicht zimperlich:
ich hab Hades beim ersten RC von UP 3.0 schon dezent im Forum darauf hingewiesen, dass die fehlende Dokumentation bzw. Kommunikation zum Kotzen ist

Gruß - der Blaubär

Argumente von anderen als Dummes Zeug zu bezeichnen ist schon was anderes.
Logged

bomberkiller

  • Treffen sich zwei Jäger...!
  • Modder
  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 4929
  • Bf-109G-6/R6 = Bomber Killer
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #14 on: June 02, 2012, 02:47:52 AM »

Blaubär, Boelcke,

morgen früh um sechs Uhr hinter der Kirche!

Blaubär wählt die Waffen - Pistole oder Degen...!

Nein, natürlich nicht! Es freut mich sehr, dass hier so engagiert zur Sache gegangen wird!

Grüße, Gerhard
Logged
FAC N° 9 ...cheers mein Schatz

Königstiger

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 159
    • -
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #15 on: June 02, 2012, 04:17:39 AM »

Könnten wir uns erstmal darauf einigen, dass ein wenig mehr Tranzparenz wünschenswert wäre ;)

Ich glaub nicht das es einen Sinn hat sich hier zu Prügeln ;)
Logged

SAS~Storebror

  • Editor
  • member
  • Online Online
  • Posts: 23502
  • Taking a timeout
    • STFU
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #16 on: June 02, 2012, 04:51:32 AM »

Vielleicht kann ich ein klein wenig Licht ins Dunkel bringen.
Ich bin mir nicht sicher, ob allen so recht klar ist, was für einen enormen Aufwand es darstellt, ein Mod-Pack wie HSFX, Ultrapack oder DBW zusammenzustellen.
Um eine solche Aufgabe bewerkstelligen zu können, benötigt man im wesentlichen zwei Komponenten:
1.) Eine große Anzahl aktiver und verlässlich mitarbeitender "Modder"
2.) Jemanden, der den Hut aufhat und die Fäden zusammenhält. Quasi der "Projektleiter".

Für HSFX fehlen mir die internen Kenntnisse über die aktuelle Beschaffenheit des Teams. Fakt ist, dass die 242Sqdn-Leute, die HSFX betreuen, schon immer einen engen Draht zum Daidalos-Team hatten, daher waren sie auch außerhalb der offiziellen TD-Gemeinde lange Zeit die einzigen, die ihr Mod-Pack im SFS-Format herausbringen konnten. Das hatte jüngst zur Folge, dass die HSFX-Leute im Gegensatz zu allen anderen von Anbeginn der Version 4.11 an wussten, dass darauf noch ein 4.11.1 Patch folgen würde. Von diesem Patch hatten sie auch Beta-Versionen, sodass sich das HSFX-Team die Arbeit auf Basis von 4.11 komplett sparen und direkt für 4.11.1 entwickeln konnte.

Die Teams hinter DBW und Ultrapack haben viele Überschneidungen, jedoch (leider) keine (mehr) mit TD.
Zu IL-2 4.10.1 Zeiten wurden ein paar große Projekte gestemmt, u.a. UP3, DBW, Jetwar.
Teamleiter dieser Projekte, in dieser Reihenfolge, waren HaDeS, CirX und Anto.
Keiner von diesen dreien hat heute noch die Zeit, ähnliche Projekte erneut zu betreuen.
HaDeS sucht derzeit für die weitere Entwicklung von Ultrapack Freiwillige. Hoffen wir, dass sich dort gute Leute finden.
Ich habe zusammen mit einer Handvoll Modder den Versuch unternommen, eine Kern-Version von DBW auf 4.11-Stand zu bringen. "Handvoll" ist wörtlich gemeint und einen Teamleiter hatten wir nicht.
Als gerade alles soweit lauffähig war (von Bugfixen wollen wir mal nicht reden) kam 4.11.1, darin enthalten Änderungen an nicht weniger als 120 Java-Basisklassen des Spiels, d.h. die Arbeit hätte wieder bei Null beginnen dürfen.
Absicht oder nicht, die Versionsfolge von TD und insbesondere die permanenten Änderungen an Basisklassen, die größtenteils überhaupt nichts mit irgendwelchen Fehlerbehebungen oder neuen Funktionen zu tun haben, sondern zu 95% einfach nur Dinge anders (und inkompatibel), aber mit dem gleichen Resultet machen, hat dafür gesorgt, dass kaum ein Modder mehr Zeit und Lust hat, ständig alles von neuem zu überarbeiten, nur um mit der nächsten TD-Änderung kompatibel zu sein.
Dazu kommt nun auch noch die Auslagerung von AI-Routinen in eine C++ dll (die famose "DT.dll") - alles gut und schön, der Computer fliegt besser als je vorher. Aber: Diese DT.dll können wir nicht mehr modifizieren, was wir aber müssten, um dem PC auch das Fliegen von WWI Flugzeugen oder neueren Jets beizubringen. Dafür haben wir früher die (Java) AI-Routinen modifizieren können, heute können wir nichts mehr tun. Resultat: Der PC fliegt Doppeldecker wie Jets ungespitzt in den Boden, die einen, weil er mit so wenig Motorleistung nicht klarkommt, die anderen, weil er sicht nicht für Kompressibilitätseffekte interessiert.

Mit Sicherheit wird auch für 4.11.1 und bestimmt auch irgendwann für 4.12 weiter "gemoddet", aber für größere Projekte, wie sie früher gestemmt werden konnten, sehe ich aktuell schwarz.

Viele Grüße - Mike
Logged
Don't split your mentality without thinking twice.

bomberkiller

  • Treffen sich zwei Jäger...!
  • Modder
  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 4929
  • Bf-109G-6/R6 = Bomber Killer
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #17 on: June 02, 2012, 05:00:18 AM »

Hi Mike,

danke Dir für Deine ausführlichen Erklärungen!

Gruß, Gerhard
Logged
FAC N° 9 ...cheers mein Schatz

Königstiger

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 159
    • -
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #18 on: June 02, 2012, 05:21:34 AM »

Vielen Dank, das war es was ich mit Tranzparenz meinte...
Logged

Vampire_pilot

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 7989
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #19 on: June 02, 2012, 10:24:45 AM »

Mike, das sehe ich genauso schwarz und SAS und das DBW Team sollte sich überlegen, eine OFFIZIELLE Stellungnahme abzugeben, dass 4.10 die Basisversion für DBW bleiben wird.
Für die meisten flieger aus 4.11 gibt es separate Mods. Ich sehe keinen Sijnn darin, sich im Glauben aufzureiben, irgendwann ein DBW auf 4.11.1 Basis zu ahben.
TD hat ganze Arbeit geleistet und DBW sollte da bleiben, wo es jetzt ist.

es ist Zeit, getrennte Wege zu gehen, was inoffiziell eh schon der Fall ist.

Königstiger

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 159
    • -
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #20 on: June 02, 2012, 10:55:44 AM »

+1 für die Idee mit dem Statement

Ich bin kein Modder und hab nur sehr rudimentäre Programmierkenntnisse...

Der einzige Große Vorteil von 4.11 war seine geniale KI...

Kann man die nicht einfach aud 4.10m-Basis nachbauen und vergessen das es das Patch je gegeben hat?  ;)
Ist eine ernstgemeinte Frage
Logged

SAS~Storebror

  • Editor
  • member
  • Online Online
  • Posts: 23502
  • Taking a timeout
    • STFU
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #21 on: June 02, 2012, 11:24:39 AM »

Leider nein und es ist auch durchaus nicht nur die geniale KI.

Ein Festhalten an einer "veralteten" Version ist eine enorm riskante Sache.
AAA und Histomod sind dadurch schon in der Bedeutungslosigkeit versunken, Ultrapack droht dasselbe Schicksal.
Meine Meinung ist vielmehr, dass es Sinn machen würde, sich auf 4.10.1-Basis neu zu sortieren, um dann evtl. den Sprung auf 4.12 zu machen, sobald es da ist.
Dazu wäre es allerdings sehr hilfreich, mit TD wieder ins Gespräch zu kommen, damit man frühzeitig vorab weiss, was einem blüht (z.B. mittels Beta-Versionen kommender Patches).
Das ist eine Menge "politische" Arbeit hinter den Kulissen, schwer da eine genaue Abschätzung der Möglichkeiten zu liefern.

Aber ein offizielles "wir kuppel uns von der offiziellen IL-2 Entwicklung ab" Statement halte ich für grundfalsch.

Viele Grüße - Mike
Logged
Don't split your mentality without thinking twice.

bomberkiller

  • Treffen sich zwei Jäger...!
  • Modder
  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 4929
  • Bf-109G-6/R6 = Bomber Killer
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #22 on: June 02, 2012, 02:08:10 PM »

In den vergangenen Jahren hatte ich den Eindruck gewonnen, dass das TD (zurecht) stolz auf auf die geleisteten Arbeiten ist.

Leider hatte ich aber auch den (hoffentlich falschen) Eindruck gewonnen, dass das TD z.B. die minimalistischen "smokes" und

diversen Maps so beibehalten möchte wie diese z.Z. sind! IL-2 einheitlich und graphisch seicht zu halten mag für "Onlinepiloten",

Notebooks und Uralt-PC's ja sehr sinnvoll sein, jedeoch bringt dies niemanden weiter wenn online immer seltener geflogen wird.

Damals hatte die eine oder andere Äußerung zu dem bald erscheinenden 4.11m-Patch einen sehr ironischen Unterton, es kam mir

jedenfalls so vor. Man konnte glauben, die Jungs vom TD woll(t)en mit "ihrer" IL-2-Version unter sich bleiben und jede Modifizierung

welche nicht von ihnen selber stammt aus dem "Spiel" halten. Irgendwie erinnert mich dieses Verhalten an meine längst vergangene

Schulzeit. Die Streber vereinten sich immer um das Lehrerpult herum und sie blieben auch sonst immer unter sich!

Wenn man sich im (deutschen) Ubi-Forum die Äußerungen über "Nicht "Mod" sondern "Hack"" durchliest,

versteht man vielleicht was ich meine. Dieser zweidimensionale und darum sehr mager und den Flugzeugmodellen nicht angemessen

aussehende Rauch gab mir damals überhaupt erst den Anlass es mit der "Modderei" (Platinum-Mod) einmal zu versuchen.

Wenn die "Köpfe" vom TD, UP und DBW u.s.w. (aus welchen Gründen auch immer) nicht miteinander können oder wollen, wird bald

jede weitere Entwicklung an unserem Hobby einschlafen und IL-2 dann bald "verrostet" auf der Platte eingeschlafen sein!

Im Moment neige ich eher zu Blaubärs angemerkten Befürchtungen und werde ganz traurig während ich dieses hier schreibe... :(

Keine Sorge, ich möchte niemanden beleidigen oder gar angreifen! Vielleicht (hoffentlich) irre ich ja... ...I hope I'm wrong!

Gerhard
Logged
FAC N° 9 ...cheers mein Schatz

Blaubaer

  • member
  • Offline Offline
  • Posts: 514
Re: Unter uns Pastorentöchtern...
« Reply #23 on: June 02, 2012, 02:23:28 PM »

Hallo Mike,

ich danke dir für deine erhellenden Worte! So erklärt, kann sich Otto-Normalverbraucher die Situation endlich etwas besser vorstellen.
Wie auch aus deinen Ausführungen deutlich wird, ist die Zeit der Großprojekte (SAS-Modact, DBW, UP, HSFX) vorbei. Um so wichtiger wäre es, wenn die verbleibenden Ressourcen planvoll eingesetzt würden, die Modder sich auf Basics jenseits, aber auf der Grundlage der aktuellen TD-Version einigen und konzentrieren könnten. Wenn z. B. HFSX 6 (als Onlinesystem) kommt, könnte man sich jenseits dessen auf ein offlinebezogenes System (DBW) konzentrieren. Und in mancher Hinsicht finde ich, dass weniger mehr sein kann. Wir brauchen nicht noch abgefahrenere Effekte, sondern ein Mithalten bei den Grundlagen. Dabei fällt mir ein, dass ich zumindest gar nicht weiß, wer sich in diesem wichtigen Bereich engagiert und dieses aus meiner Sicht so wichtige Engagement darum auch nicht würdigen kann. (Na ja, einen kennen wir ja nun. ;) Danke auch dafür Mike!)
Btw,
ich habe mich heute, nachdem ich diverse kleinere und größere Probleme des Blaubär Club-Servers (UP3rc4/FBDj) auch mit Expertenhilfe nicht richtig in den Griff bekommen habe, dazu entschlossen, den Server vorläufig abzuschalten. Für einen Neustart hoffe ich auf eine IL2-Serverversion, die bei mir stabiler läuft und weniger kapriziös ist.

Gruß - der Blaubär
---
IL-2 Sturmovik 1946 >>> Blaubär Club
Logged
Pages: 1 [2] 3 4 5 ... 10   Go Up
 

Page created in 0.041 seconds with 24 queries.